Sie sind nicht angemeldet.

son-sled
son-sled

Das Neueste in Kürze

Lieber Besucher! Das Team der Annozone heißt dich herzlich willkommen im neuen Anno-Pool! Hier findest du Downloads zu allen fünf Anno-Teilen. Bitte beachte: Für das Herunterladen von Dateien ist keine Anmeldung nötig. Nur wenn du Dateien hochladen oder Kommentare abgeben willst, musst du dich hier registrieren. Falls du dich bereits registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Eintrag

1.) Installation des Szenarios

Benötigt wird das Anno 1404 Addon "Venedig" mit Patch 2.1 (Download: Patch 2.1)

Die *.rdu Datei aus dem Download in den Ordner C:/Benutzer/*Username*/Eigene Dokumente/ANNO 1404 Venedig/Scenarios kopieren.
Anschließend Anno 1404 Venedig starten, im Hauptmenü "Spielerszenarien" anklicken und dort "Gemälde der Finsternis" auswählen und starten.

2.) Story

Im Jahre 1242 hat der dunkle Alchemist Pieter van Eckhardt die vier "Gemälde der Finsternis" gemalt. Mit diesen Artefakten versucht er nun 1404 den Cubiculum Nephili zum Leben zu erwecken. Der Geheimorden der Lux Veritatis kämpft seit 1071 gegen Eckhardt. Der Kaiser beauftragt Sie, Eckhardt und die Gemälde zu zerstören.

3.) Features

  • zwei "angepasste" Computerspieler
  • Großwesir Al Zahir, Giacomo Garibaldi und Hassan ben Sahid verkaufen diverse Schiffe und kaufen nun auch Schiffe vom Spieler
  • vier neue Schiffsarten: Frachtschiff, Transportschiff, Schlachtschiff und Zerstörer
  • neun neue Gebäude: Finanzamt, Alchemistenhütte, Magierturm, Farmengilde, Ressourcenförderung, Kaiserliche Schiffswerft, Lager der Kreuzritter, Handelsschiffswerft, Kriegsschiffswerft
  • Akademie der Weisen, Alter Baum und Wallfahrtsort benötigen andere Güter
  • Karawanserei und Bergkloster verkaufen andere Waren und Items
  • ca. 25 neue Quests mit verschiedenen Belohnungen und Hintergrundstory
  • versteckte Quests von Paraisi - Beta-Charakter aus Spieledateien - im Szenario vorhanden (19 Aufträge)
  • fünf neue Helperquests, die die Hintergrundstory etwas vertiefen
  • neun neue Story-Items
  • vier neue Gebäude-Upgrades
  • Interface-Anpassungen (Feldweg, diverse Farben, etc.)
  • einige Sprachmeldungen/Texte geändert (Schiffshandel, Aufträge, etc.)
  • diverse Schiffe haben geänderte Eigenschaften
  • Bau-, Upgrade- und Unterhaltskosten diverser Gebäude verändert
  • Einflussradien modifiziert
  • geänderte Produktionsverhältnisse einiger Produktionsketten
  • Errungenschaften in Kosten und Wirkung verändert
  • Hafeninseln, neutrale Gebäude und Computergegner haben geänderte Farben, Wappen und Portrait-Hintergründe
  • diverse Items in Kosten und Wirkung verändert
  • leicht verändertes Militär-Balancing
  • Waren-Verbrauch und Steuern minimal modifiziert
  • einige Bedürfnisgebäude benötigen mehr Einwohner zur Freischaltung


3.1. Finanzamt
Dieses Gebäude wird ab 400 Bürgern freigeschaltet, es handelt sich dabei um ein venezianisches Gebäude. Damit werden die Steuereinnahmen der Städte (betrifft alle Zivilisationsstufen von Orient und Okzident!) optimiert. Mit der Errungenschaft von Giacomo Garibaldi kann das Gebäude weiter verbessert werden.

3.2. Alchemistenhütte/Magierturm
Diese zwei besonderen Quest-Gebäude benötigen spezielle Bedingungen, damit sie gebaut werden können. Im Verlaufe der Story werden sie benötigt, um die Welt zu retten.

3.3. Farmengilde/Ressourcenförderung
Sobald sich 510 Patrizier in der Stadt niedergelassen haben, wird die Ressourcenförderung freigeschaltet. Diese Spezialisten greifen Ihren Arbeitern hilfreich unter die Arme und erhöhen damit die Produktivität aller Ressourcen-Gebäude (Minen und Betriebe zur Herstellung vob Baumaterial).
Ab 940 Patriziert bekommt man ZUgriff auf die Farmengilde. Der Sultan stellt Ihnen die orientalischen Spezialisten der Landwirtschaft zur Verfügung. Damit lässt sich die Produktivität aller Farmen von Orient und Okzidenz erhöhen.

3.4. Kaiserliche Schiffswerft/Lager der Kreuzritter
Zur Freischaltung beider Gebäude werden 1500 Adelige benötigt, damit erhalten Sie Zugriff auf neue militärische Errungenschaften.
Die Kaiserliche Schiffswerft gibt allen Kriegsschiffen einen Bonus auf Trefferpunkte, Schadenspunkte und Geschwindigkeit.
Das Lager der Kreuzritter gewährt einen Bonus auf alle Landeinheiten in Bezug auf Trefferpunkte, Schadenspunkte und Geschwindigkeit.

3.5. Handelsschiffswerft/Kriegsschiffswerft
Ab 1500 Adlige bekommt man Zugriff auf zwei besondere Werften, wo man ingesamt vier neue Schiffe bauen kann (zwei Handelsschiffe und zwei Kriegsschiffe).
In der Handelsschiffswerft können Fracht- und Transportschiffe gebaut werden. Das Frachtschiff besitzt drei Ladekammern mit geringer Kapazität und ist langsam. Aufgrund der geringen Bau- und Unterhaltskosten eignet es sich gut für kurze Handelsrouten. Das Transportschiff ist der "große Bruder" vom Frachtschiff, es besitzt fünf Ladekammern mit großer Kapazität und erhöhter Geschwindigkeit. Besonders gut für lange und wichtige Handelsrouten geeignet.
In der Kriegsschiffswerft kann man Zerstörer und Schlachtschiffe bauen. Der Zerstörer ist etwas stärker als ein kleines Kriegsschiff, hat aber auch teure Produktionskosten. Das Schlachtschiff ist ein ganz besonders Schiff seiner Majestät: seine Kampfkraft übertrifft sogar ein großes Kriegsschiff oder ein orientalisches Kriegsschiff. Damit ist das Schlachtschiff das stärkste und beste Schiff im Szenario!

4.) Danksagung

Ein großes Danke geht an Samuel 99 (Anno-Zone). Er hat mir bei Fragen und Problemen geholfen.
Torp_Edo (Ubisoft-Forum) hat mein Szenario getestet und mir dadurch wichtiges Feedback gegeben. Vielen dank dafür.

Allgemeine Informationen

  • Ersteller

    IppoSenshu

  • Erstellungszeit

    Mittwoch, 27. Februar 2013, 15:12

  • Zugriffe

    11 364 (5,37 Aufrufe pro Tag)

  • Downloads

    2 298 (1,09 Downloads pro Tag)

Verbreiten

  • Verlinken